WAVE verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.
Sie sind hier:

Pressemitteilungen




Neue USV-Reihe Powerware 9155

Powerware erweitert sein Portfolio an unterbrechungsfreien Stromversorgungslösungen um eine einphasige USV-Serie mittlerer Größe für unternehmenskritische Systeme: Die Powerware 9155 arbeitet nach dem Doppelwandlerprinzip (VFI-SS-111) und ist sowohl mit ein-und dreiphasigem Eingang in verschiedenen Leistungsstufen zwischen 8 und 15 kVA erhältlich. Mit dem Modell adressiert Powerware - laut Frost & Sullivan Marktführer bei USVs mit mehr als 5 kVA Leistung - Unternehmen, die höchste Anforderungen an die sichere Stromversorgung ihrer kritischen Anwendungen haben. Die PW 9155 bietet sich dann an, wenn eine Lastaufteilung am Ausgang auf drei Phasen nicht sinnvoll ist.

Augenfälliges äußeres Kennzeichen der neuen Powerware 9155 ist ihr mehrsprachiges, farbiges Frontdisplay. Im Innern kommt ein aktiver IGBT-Gleichrichter zum Einsatz. Sie erreicht dadurch einen sehr guten Eingangsleistungsfaktor bis 0,99 und einen geringen Stromklirrfaktor (THDi) von weniger als fünf Prozent. Somit eignet sich die PW 9155 hervorragend für die Versorgung in Verbindung mit einem Notstromgenerator. Die PW 9155 ist ausgelegt auf einen Ausgangs-Cos phi von 0,9. Hervorzuheben ist besonders ihr kompaktes Design. Die PW 9155 erreicht die höchste Ausgangsleistung im Verhältnis zur Standfläche und kann mehr kritische Systeme versorgen als vergleichbare Produkte. Mit ihrem hohen Wirkungsgrad von über 92 Prozent gehört sie zudem zu den effizientesten USVs am Markt.

Im Laufe des Jahres 2004 wird auch die von Powerware patentierte Hot-Sync-Technologie als Option zur Verfügung stehen. Mit dieser lassen sich zusätzliche Module anbinden und parallel-redundant betreiben. Ein weiteres Highlight ist das Advanced Battery Management (ABM), das die Batterielebensdauer bis zu 50 Prozent verlängert. Die Powerware 9155 verfügt über zahlreiche Connectivity-Optionen, beispielsweise für SNMP, Modbus/Jbus oder auch AS/400-Relaiskarten und wird mit der LanSafe 5-Software zur Verwaltung und Steuerung über das Netzwerk ausgeliefert.

"Die Powerware 9155 ist die erste von mehreren neuen weltweit verfügbaren Plattformen, die wir im Laufe des Jahres 2004 vorstellen.

Kundenkontakt:

Wave Distribution & Computersysteme GmbH
- Vertrieb -
Philipp-Reis-Str. 2-3
D-35440 Linden

Fon: +49 (0) 6403 - 9050 4000
Fax: +49 (0) 6403 - 9050 4009
E-Mail: mail@wave-distribution.de
Web: www.wave-distribution.de

PR-Kontakt:

Wave Distribution & Computersysteme GmbH
PR-Abteilung
Philipp-Reis-Str. 2-3
D-35440 Linden

Fon: +49 (0) 6403 - 9050 5010
Fax: +49 (0) 6403 - 9050 5019
E-Mail: pr@wave-distribution.de

Bitte haben Sie Verständnis, dass Rufnummer und E-Mail-Adresse ausschließlich für Journalisten vorgesehen sind. WAVE-Kunden finden den direkten Draht zu uns unter Kontakt.