Sie sind hier:

Pressemitteilungen




WAVE ist 20


WAVE feiert runden Geburtstag. Zum zwanzigjährigen Bestehen hat der Lindener Distributor seinen Kunden eine Runde Jubiläumspreise spendiert und zwanzig Topseller-Produkte vergünstigt angeboten. Vertriebsleiter Gaylord Link ist mit dem Erfolg der Aktion mehr als zufrieden: "Mit Unterstützung der Hersteller konnten wir die Produktpreise im Aktionszeitraum teils um bis zu zwanzig Prozentpunkte senken. Unsere Geburtstagsangebote sind von unseren Fachhandelskunden sehr gut angenommen worden: Trotz exzellenter Verfügbarkeit waren einige der Produkte schon nach wenigen Tagen ausverkauft. Mit einem solchen Ansturm hatten wir nicht gerechnet."

1990 als Hardwaredistributor mit einer Handvoll Mitarbeiter und beengtem Büro- und Lagerplatz gestartet, zählt der Vollsortimenter heute mit rund 500 fest angestellten Mitarbeitern, zwei hochmodernen Logistikzentren und einem Sortiment von über 25.000 Produkten zu den namhaften Anbietern auf dem IT/UE-Distributionsmarkt.

Anfänge mit Ladenlokal, Amiga und Commodore

Anfangs beschränkte sich WAVE mit einem Ladenlokal in der Gießener Innenstadt noch auf regionale Kundschaft. Zunehmende Anfragen aus dem gesamten Bundesgebiet führten bereits zwei Jahre nach Gründung zum Start des Versandhandels mit eigenem Callcenter. Gleichzeitig verstärkte das Unternehmen seinen Fokus auf den Resellermarkt. Sicheres Marktgespür bei der Sortimentsgestaltung bewies WAVE von Anfang an: Zu Beginn der Neunzigerjahre machten Commodore- und Atari-Rechner samt Zubehör- und Softwareangebot einen wesentlichen Geschäftsbereich aus. Parallel fasste das Unternehmen jedoch auch auf dem anwachsenden PC-Markt Fuß und durchstand so im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern den Niedergang des Heimcomputermarktes wenige Jahre später. Vertriebserfolge bei PC- und MAC-Usern verzeichnete WAVE vor allem mit SCSI-Komponenten und mit seinen nach Kundenspezifikation gefertigten "Speedfiles", externen SCSI-Gehäusen mit eingebauter Festplatte, Wechselplatte oder optischem Laufwerk.

lokale Expansion

Der kontinuierlich wachsende Markterfolg erforderte bis heute wiederholt räumliche Expansionen. Nicht nur einmal musste bis zur Fertigstellung des nächsten eigenen Gebäudes externer Lagerplatz dazu gemietet werden. 1994 bezog WAVE vergrößerte Geschäftsräume in Gießen, 1996 folgte der Umzug in das neu errichtete Domizil im Gewerbegebiet der Nachbarstadt Linden. Mit Launch seines Webshops im Jahr 1998 erschloss sich WAVE das Internet als zusätzlichen Vertriebskanal. Als Folge der weiter steigenden Auftragszahlen errichtete WAVE 2000 am Unternehmenssitz ein eigenes Logistikzentrum mit 3.500 Quadratmeter Lagerfläche und automatischem Kleinteilelager. Nur vier Jahre später wurden die Lagerkapazitäten durch einen Anbau um 2.300 Quadratmeter erweitert. Die jüngste lokale Expansion erfolgte 2008 in Gestalt des Logistikzentrums II, das die Gesamtlagerfläche auf rund 14.000 Quadratmeter erhöhte. Pro Tag schlagen die beiden Logistikzentren heute rund 100 Tonnen Ware um und versenden bis zu 10.000 Pakete.

Umweltschutz: Geothermie, Photovoltaik und Regenwasser

Bei der baulichen Umsetzung des Logistikzentrums II hat WAVE hohe ökologische Maßstäbe angelegt, sodass das Gebäude die Standards der gesetzlichen Energieeinsparverordnung deutlich unterschreitet. Das Gebäude wird ressourcenschonend mit geothermischer Energie klimatisiert. Eine Wärmepumpenanlage mit vierzig 120 Meter tiefen Erdwärmesonden versorgt das Gebäude mit natürlicher Wärme aus dem Erdboden. Auch die unvermeidbare Serverabwärme dient hier verlustfrei zur Beheizung.

Ökologisch nachhaltiges Handeln bestimmt seit jeher die Unternehmenspolitik: In Linden betreibt WAVE insgesamt vier Photovoltaik-Anlagen und hat daraus im Jahr 2009 727.474 Kilowattstunden Solarstrom ins öffentliche Netz gespeist. Das Brauchwasser für beide Logistikzentren wird aus firmeneigenen Regenwasserzisternen bezogen. In Büros und Logistik praktiziert WAVE eine konsequente Mülltrennung und spart mithilfe eines elektronischen Ordnersystems unnötige Papierausdrucke. Beim Versand kommt ausschließlich umweltfreundliches Verpackungs- und Füllmaterial zum Einsatz.

internationale Expansion und Leistungsangebot

Nicht nur am Firmensitz hat WAVE im Lauf der Jahre investiert und expandiert: Seit 2006 betreut die eigenständige Niederlassung Wave Computers Nederland CV in Ridderkerk den niederländischen Markt. Zudem unterstützt ein eigenes Branch-Office in Taiwan den Import bei Markanalyse, Produktbeschaffung und Vertragsverhandlungen mit den asiatischen Herstellern. 180 der rund 300 Hersteller im Portfolio bezieht WAVE direkt, darunter A-Brands wie Asus, Acer, Canon, Gigabyte, Samsung und Zalman. Das Sortiment umfasst allerdings längst nicht mehr nur Hardware, Software und Komponenten: Der ursprüngliche IT-Distributor hat inzwischen auch ein umfangreiches Sortiment in den Bereichen Telekommunikation und Home Entertainment. Als zertifizierter Distributionspartner zahlreicher Hersteller kann WAVE seinen Kunden günstige Konditionen und attraktive Zusatzleistungen bieten.

Ohnehin hat WAVE auch sein Leistungsangebot stetig ausgebaut. Seinen Kunden, zu denen neben Fachhändlern auch Systemhäuser, Assemblierer, Einkaufsverbände und Etailer zählen, bietet WAVE unter anderem feste Ansprechpartner, Fulfillment-Dienstleistungen, Projektunterstützung, Software-Lizenzierung sowie BTO- und Serienfertigung in der hauseigenen PC-Produktion.

positive Zukunftsaussichten

Der Zukunft sieht WAVE positiv entgegen. Vertriebsleiter Gaylord Link: "Wir setzen auch weiterhin auf kontrolliertes Wachstum. Dazu werden wir unsere Sortimentsbreite und -tiefe weiter sinnvoll ausbauen und verstärkt neue asiatische Hersteller mit innovativen Technologien importieren. Im Mittelpunkt stehen die Bedürfnisse unserer Kunden. Wir planen, unsere Vertriebsteams personell aufzustocken und gemeinsam mit unseren Fachhandelskunden weitere effektive Zusatzleistungen umzusetzen."

Auch ein konkret beziffertes Ziel nennt Link: Zu den 10.000 monatlich bestellenden Kunden möchte er mindestens weitere 5.000 dazu gewinnen.

Kundenkontakt:

Wave Distribution & Computersysteme GmbH
- Vertrieb -
Philipp-Reis-Str. 2-3
D-35440 Linden

Fon: +49 (0) 6403 - 9050 4000
Fax: +49 (0) 6403 - 9050 4009
E-Mail: mail@wave-distribution.de
Web: www.wave-distribution.de

PR-Kontakt:

Wave Distribution & Computersysteme GmbH
PR-Abteilung
Philipp-Reis-Str. 2-3
D-35440 Linden

Fon: +49 (0) 6403 - 9050 5010
Fax: +49 (0) 6403 - 9050 5019
E-Mail: pr@wave-distribution.de

Bitte haben Sie Verständnis, dass Rufnummer und E-Mail-Adresse ausschließlich für Journalisten vorgesehen sind. WAVE-Kunden finden den direkten Draht zu uns unter Kontakt.